Termine ab 18. Oktober 2019

Freitag, 18. Oktober 2019
20:00 Uhr    öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats im Gemeindehaus
Sonntag, 20. Oktober 2019, 18. Sonntag nach Trinitatis
10:00 Uhr    Gottesdienst mit Taufe von Emma Biller mit Pfarrer Gebhard Greiner. Das Opfer ist für das Kinderheim Nethanja Narsapur in Indien bestimmt.
10:00 Uhr     Kinderkirche im Gemeindehaus. Vorstellung des Krippenspiels. Opfer für das Patenkind
17:00 Uhr    Gospelkonzert des Chors Once Again in der Remigiuskirche
18:00 Uhr    Gemeinschafts-Gottesdienst der Liebenzeller Gemeinschaft im Gemeindehaus
Montag, 21. Oktober 2019
19:00 Uhr    Kirchenchor
20:00 Uhr    Chor Resonanz
Dienstag, 22. Oktober 2019
19:00 Uhr    Musikerbesprechung im Gemeindehaus
Mittwoch, 23. Oktober 2019
15:00 Uhr    Konfirmandenunterricht
19:30 Uhr    Flötenkreis Flautando
Freitag, 25. Oktober 2019
19:00 Uhr    Besprechung des Ortswahlausschusses zur Kirchenwahl
20:00 Uhr    Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats und des CVJM Ausschuss
Samstag, 26. Oktober 2019
14:00 Uhr    Kirchenputzaktion
Sonntag, 27. Oktober 2019, 19. Sonntag nach Trinitatis  
10:00 Uhr    Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Manuel Kiuntke und dem Posaunenchor. Das Opfer ist für Aufgaben der Diakonie in der Landeskirche bestimmt.
10:00 Uhr    Kinderkirche im Gemeindehaus
18:00 Uhr    Gemeinschafts-Gottesdienst der Liebenzeller Gemeinschaft im Gemeindehaus


Sitzung des Kirchengemeinderats
Am Freitag, 18.10.2019 findet eine öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats statt zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Beginn ist um 20:00 Uhr im Gemeindehaus.

TOP 1 Andacht
TOP 2 Regularien
TOP 3 Verpflichtung der Mitglieder des Ortswahlausschusses (
TOP 4 Ermächtigung zu Eilentscheidungen im Ortswahlausschusses
TOP 5 Mesnerdienste
TOP 6 Neues Verfahren im Online-Banking
TOP 7 Aktuelle Änderungen der Kirchengemeindeordnung
TOP 8 Aktuelle Änderungen der Kirchengemeindeordnung
TOP 9Organisatorische


Krippenspiel der Kinderkirche
Am 20.10. wird das diesjährige Krippenspiel vorgestellt und die Rollen werden verteilt. Wir wür-den uns freuen, wenn viele Kinder kommen. Die Aufführung findet am 4. Advent um 10:00 Uhr im Familiengottesdienst statt.


Helfer für den Großputz in der Kirche gesucht!
Am Samstag, den 26. Oktober um 14.00 Uhr möchten wir
in der Evang. Kirche in Bondorf gemeinsam einen Großputz veranstalten.
Wir freuen uns über viele Helfer und Helferinnen.
 

Bekanntmachung über die Auflegung der Wählerliste
Die Wählerliste zur Wahl des Kirchengemeinderats und der Landessynode ist von Montag, 21. Oktober 2019 bis Freitag, 25. Oktober 2019 wie nachstehend aufgeführt:
Montag, 21. Oktober von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 22. Oktober von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mittwoch, 23. Oktober von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Donnerstag, 24. Oktober von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag, 25. Oktober von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
zur Einsicht beim Evang. Pfarramt, Baumgartenweg 41, 71149 Bondorf
aufgelegt.
Schriftliche oder mündliche Einsprachen gegen die Wählerliste können vom 21. Oktober 2019 bis 25. Oktober 2019 bis 18 Uhr beim Vorsitzenden des Kirchengemeinderats Pfarrer Gebhard Greiner, Evang. Kirchengemeinde Bondorf, Baumgartenweg 41, 71149 Bondorf eingelegt wer-den.


Eltern-Kind-Gruppe im Gemeindehaus Bondorf
Donnerstag, 24.10.2019, 9:30 Uhr Krabbelkäfer: Apfeldruck
Kontakt Krabbelkäfer: heller-family@gmx.de


Veranstaltungen im Kirchenbezirk Herrenberg

Pilgertag 2019 –
Thema: „Auf der Suche“

Die Strecke ist ein Teil des Jakobwegs und führt von Altenried
nach Bebenhausen. Hin- und Rückfahrt mit Bahn und Bus. Die
Rückkehr ist am frühen Abend. Bitte die Verpflegung und Getränke
für unterwegs mitbringen.
Die Gebühr wird auf der Hinfahrt eingesammelt.
Leistungen:
· Fahrten
· Gebühren
· Programm
· Abschluss
· Begleitung
Termin: Samstag, 19. 10. 2019, 7.45 Uhr
Ort: Bahnhof Herrenberg, S-Bahn-Gleis
Gebühr: 20 €
Leitung: Gerhard Berner, Diakon i.R.
Anmeldung: Evangelische Erwachsenenbildung
im Kirchenbezirk Herrenberg,
Erhardtstr. 4, 71083 Herrenberg,
Tel. 07032 32783, Fax 07032 34881
E-Mail eb.herrenberg@elkw.de


STRESS 4.0 – Dein Mindset!
Dein Weg! Dein Leben!

Wir werden heute in allen Lebensbereichen mit Problemen und
Herausforderungen konfrontiert, die sich noch vor zehn Jahren
kaum jemand hätte vorstellen können. Der Takt der Gesellschaft
scheint sich immer weiter zu beschleunigen und immer weniger
Menschen fühlen sich der Geschwindigkeit des Alltags noch gewachsen.
Vieles scheint zu schnell, zu dringlich, zu viel – und so
leidet heute jeder Zweite in Deutschland unter Stress. Er ist Grundlage
für eine Vielzahl von Krankheiten und verursacht neben persönlichem
Leid auch immensen volkswirtschaftlichen Schaden.
Viel zu oft beschäftigen sich die meisten allerdings erst dann mit
ihm, wenn der Burn-out oder die Depression schon da ist.
Es gibt sie bereits: hoch effektive, nachhaltige und smarte Lösungen.
Techniken, die vielleicht der einfachste und schnellste Weg
sind, das individuelle Mindset und den persönlichen Energiehaushalt
so zu stärken, dass sich die persönliche Stressresistenz deutlich
erhöht und ein Mehr an Glück und Erfolg im Leben möglich
wird!

Zum Referenten: Christoph Hirsch ist Co-Autor des E-Book-Erfolgs
„93 Ideen von Speakern, die dich und die Welt verändern“,
das mit Veröffentlichung ein Bestseller auf Amazon wurde. Im März
2018 stellte er sich dem Wettbewerb mit 56 anderen Speakern und
stellte dabei einen neuen Speaker-Slam-Weltrekord auf.

Termin: Dienstag, 22. 10. 2019, 11.30 bis ca. 13.30 Uhr
(Einlass ab 11.00 Uhr)
Ort: Spitalkirche Herrenberg
Gebühr: 19 € (im Preis enthalten: 60-Minuten-Vortrag,
Getränke und Fingerfood/Imbiss).
Karten sind in der Buchhandlung Schäufele
in Herrenberg und in der Geschäftsstelle des
Gäuboten am Bronntor in Herrenberg erhältlich.

In Kooperation mit den Businesswochen 2019
in der Region Böblingen


Jugend-Gottesdienst – Offene Arbeit im EJW-Herrenberg
Herzliche Einladung zum WOR(D)SHIP-Gottesdienst: Begegne Gott mitten im Leben
“What to do when You are hungry.” - mit Dennis Sempebwa aus Uganda
Donnerstag 24. Oktober 2019 um 19.00 Uhr, Stiftskirche Herrenberg



Der Herrenberger Altar und die Reformation
Vortrag zum Reformationstag

Die bewegte Vita Jerg Ratgebs
hat bis heute Einfluss auf
die Interpretation des Herrenberger
Altars: Ratgebs Aktivitäten
während des Bauernaufstandes
führten dazu,den Altar im Sinne vorreformatorischer Tendenzen zu
deuten, weshalb gefragt werden soll, ob es sich bei dem Altar um ein kritisches Glaubensbe-kenntnis am Vorabend der Reformation handelt?

Referentin: Dr. Sandra-Kristin Diefenthaler studierte Kunstgeschichte,
Mittelalterliche Geschichte und Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters an der Universi-tät Augsburg. Nach beruflichen
Stationen in Augsburg, Stuttgart und Köln verantwortet sie seit 1. September 2018 das Ressort für Altdeutsche und
Niederländische Malerei an der Staatsgalerie Stuttgart.

Termin: Mittwoch, 30. 10. 2019, 19.30 Uhr
Ort: Stiftskirche in Herrenberg
Gebühr: keine

 

Weitere Termine...

....finden Sie in der Monatsübersicht 

Oktober 2019 [93kb]

November 2019  [96kb]