MUSIK ZUM LOB GOTTES

Lobt ihn mit dem Klang der Posaune, lobt ihn mit Harfe und mit Zither! Lobt ihn mit Tanz und Tamburin, lobt ihn mit Saiteninstrumenten und Flöten!  Alles, was atmet, lobe den Herrn! Halleluja!

aus Psalm 150

Die Musik ist eine der ansprechendsten und schönsten Ausdrucksformen des christlichen Glaubens. Das Lob Gottes, der Dank und die Anbetung, aber auch die Bitte und Klage, all dies kann durch Töne zum Ausdruck gebracht werden.

 

Die verschiedenen Möglichkeiten sich dabei einzubringen und zu engagieren sind vielfältig.


Möchten Sie selbst zu einem Instrument greifen oder in einem Chor singen ?

Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten:

20 Jahre Herbstmelodien – wir feiern Jubiläum

Herbstmelodien 12.10.2019

Herbstmelodien 12.10.2019

... in der gleichen musikalischen Besetzung wie 1999 – und mit Ihnen/euch!

Kurz nach ihrem Zuzug nach Bondorf begannen die Musiker Regine und Dietrich Fischer mit der Tradition der Kammerkonzerte im Herbst. Bei der Vorbereitung 1999 mit den Studienfreunden Eike und Christian Tiedemann aus Löhne in Ostwestfalen entstand der Name „Herbstmelodien“, der zum Begriff wurde.

Das bunte Programm reicht in diesem Jahr von der barocken Triosonate, schottischen Volksliedern von J. Haydn, Auszüge der Arpeggione-Sonate von F. Schubert, französischer Flöten-Romantik bis zum Musical.

Der CVJM Bondorf bewirtet in der Pause und freut sich über Spenden, mit denen die Arbeit von Hanna Hiller in Bulgarien unterstützt wird.