ARBEIT MIT FLÜCHTLINGEN

Kontaktkreis BonChance

Zur Begleitung und Betreuung der Menschen, die als Flüchtlinge nach Bondorf gekommen sind

Information und Kontakt:
Evangelisches Pfarramt Bondorf
Baumgartenweg 41, 71149 Bondorf, Tel. 91316, Fax: 91317
pfarramt.bondorfdontospamme@gowaway.elkw.de


Ansprechpartnerin:

Karin Wolbold,

Tel.: 07457 5776  (abends ab 19 Uhr)
oder k-wolbold@ gmx.de

Nächste Termine Cafe International

Donnerstag, 13.12.2018

um 16:00 Uhr im evang. Gemeindehaus.

Zu dem Kaffeenachmittag ist die ganze Bevölkerung eingeladen, die dabei die Möglichkeit hat, Kontakte zu den Flüchtlingen zu knüpfen.

Unterstützung gesucht:
Das Café International findet 1x monatlich, donnerstags von 16.00-18.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Das Team unter der Leitung von Angelika Bruckner sucht Unterstützung ab 15.30 Uhr, um die Tische und das kleine Kuchenbuffet vorzubereiten, die Spielecke einzurichten und mit den Flüchtlingen und Gästen den Nachmittag zu verbringen.

Außerdem sucht das Café International Spiele (Gesellschaftsspiele) für Kinder von ca. 2-10 Jahren.
Wer gerne ein Spiel spenden möchte, soll es am 13.12. beim Café International vorbeibringen.

 

 

Nähwerkstattprojekt

Die Nähwerkstatt findet auch 1 x monatlich,

donnerstags von 15.00-18.00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Das Team besteht z.Zt. aus zwei Personen und Frau Wolbold, die die Leitung und Planung der Projekte sowie die Organisation übernimmt. Für das Team suchen wir zwei Personen, die Freude am Nähen haben und das den sehr motivierten Flüchtlingsfrauen gerne weitervermitteln. Perfekt ist niemand – wir lernen alle voneinander!

3 - Zimmer-Wohnung gesucht

Für eine junge Flüchtlingsfamilie aus dem Irak wird eine 3-Zimmerwohnung (oder auch größer) mit Bad und Küche gesucht.

Der Familienvater macht eine Ausbildung zum Trockenbauer, engagiert sich in der Fahrradwerkstatt und ist handwerklich begabt. Die Mutter absolvierte die Sprachabschlussprüfung B1,2; der Sohn geht in die 1. Klasse; ein weiteres Kind kommt im Januar zur Welt.

Gibt es eine leerstehende oder renovierungsbedürftige Wohnung, die der Familie zur Verfügung gestellt werden könnte? Für die Miete gibt es Unterstützung vom Landratsamt.

Für Infos und Fragen ist Frau Wolbold über: k-wolbold@gmx.de oder unter Tel.: 5776 zu erreichen.

Informationen des Landratsamtes zur Flüchtlingsarbeit

http://www.lrabb.de/,Lde/start/Service+_+Verwaltung/muf.html